Car-Alufelgen.de Felgen Alufelgen und Gutachten ABE

 
Felgen Alufelgen

Felgen Alufelgen

Information rund um Felgen - Leichtmetallfelgen und Alufelgen. Info zu ABE und Gutachten der Felgenhersteller. Herstellung und Verfahren der Felgenräder.

Alufelgen sind Leichtmetallfelgen und werden aus Aluminiumlegierungen gegossen. Anschließend erhalten sie eine Speziallackierung und sind ab sofort einsatzbereit. Unterschieden werden Felgen nach einteiligen Leichtmetallfelgen, die aus einem Stück Metall gegossen wurden und mehrteiligen Räder, deren Einzelteile wie zum Beispiel Felgenkranz und - bett erst zusammengeschraubt werden. Leichtmetallräder gibt es in allen Zoll Größen. Die Lackierung wird ebenfalls unterschiedlich vorgenommen. Für Tuningzwecke wird die Felge mittels Galvanisierung mit einer äußerst glänzenden Oberfläche versehen. Man nennt dies Chromfelgenalu. Gewöhnliche Alus erhalten eine matt - silberne Lackschicht zuzüglich einer Schicht Klarlack. Besondere Felgen werden in der Farbe des Autos lackiert. Die Alufelgen Herstellung ist ein komplexes Thema.

Autofelgen werden grundsätzlich für das äußere Erscheinungsbild des Autos, nach Typ aus optischen Gründen, gefertigt. Ob Dotz Felgen, ASA Felgen, Oxigin Felgen, Rial Felgen, Dezent Felgen, AEZ Felgen oder Borbet Felgen. Sie bieten keinerlei besonderen Schutz oder Komfort. Auch die Fahrleistung wird die Anbringung einer Alufelge nicht verbessern, außer die Kombination mit guten Reifen. Allerdings kann in einigen Fällen die Kühlung von Bremsen verbessert werden, wenn großflächige Zoll Alufelgen verwendet werden. Aus diesem Grund schreiben einige Autohersteller die Verwendung dieser Leichtmetallfelgen bei Sommerrädern sogar vor. Nutzen Sie einfach den Felgenkonfigurator. Gerade bei Sportwagen, deren Bremsanlage die Nutzung von Felgen mit mindestens 18" Zoll Durchmesser verlangen, ist die Verwendung einer Alufelge unerlässlich. Leider sind Alufelgen nicht sonderlich korrosionsbeständig. Besonders im Winter schädigen Split und Sand die Lackschicht und begünstigen auf diese Weise eine Korrosion. Diesem Problem wurde mit sogenannten Winterfelgen abgeholfen. Sie besitzen eine hohe Kratz- und Schlagfestigkeit und sind damit wesentlich korrosionsbeständiger als andere Leichtmetallfelgen. Ob die gewünschte Alufelge für das eigene Auto zugelassen ist, hängt von der Existenz der Betriebserlaubnis ab. Werden die Alufelge in die Fahrzeugpapiere eingetragen oder liegt eine Betriebserlaubnis bei, dürfen andere Alufelgen verwendet werden. Voraussetzung ist hier aber, dass der Autohersteller keine originalen Leichtmetallfelgen vorgeschrieben hat. In einem solchen Fall darf man nur diese Felgen benutzen. Wichtig ist, dass Sie immer ein Felgen ABE Gutachten besitzen.

Felgen ABE Gutachten

Felgen ABE Gutachten

Alufelgen Felgen Leichtmetallfelgen aus Alt mach Neu

Ein besonderer Vorteil von Leichtmetallräder liegt darin, dass sie bei Beschädigung repariert werden können. Dies hängt allerdings auch stark vom Ausmaß der Beschädigung ab. Zudem lassen sich einteilige Felgen nicht reparieren, mehrteilige jedoch schon. In solchen Fällen wird je nach Zoll das Innen- oder Außenbett ausgetauscht. In diesem Zusammenhang ist eine Erneuerung der Felgenschrauben dringend geboten. Der Grund dafür ist, dass die Felgenschrauben nach dem Drehschrauben Prinzip funktioniert. Die Weiterverwendung von alten Felgenschrauben ist grundsätzlich verboten! Ganze Firmen widmen sich heute der Reparatur von Felgen. Dabei werden einteilige Räder nur optisch repariert. Das bedeutet, dass bei diesen Felgen die Oberfläche wieder aufpoliert sowie rundherum abgeschliefen wird. Hat das einteilige Rad darüber hinaus auch tiefe Risse oder andere schwerwiegende Schäden, muss sie in jedem Fall ausgetauscht werden. Die Reparatur von mehrteiligen Alurädern erfolgt je nach Umfang des Schadens. Achten Sie auch nach einem Schaden ob die Reifen nicht beschädigt wurden da der Kontakt sehr wichtig ist. Es lassen sich Dotz, ASA, Oxigin, Rial, Dezent, AEZ oder Borbet und viele andere Typen wieder Instant setzen.

Hier ein Tipp vom Fachmann..., Chromfelgen sind in der Regel nicht reparabel,eine Felgenaufbereitung nicht möglich. Endscheiden Sie sich für lackierte Alufelgen und lassen diese Chromfarben lackieren. Es gibt Chromlack der ist fast vom Originalchrom nicht zu unterscheiden. Diese Felgen sind ohne weiteres wieder aufzubereiten und schont den Geldbeutel.

Oft kann die Leichtmetallfelge durch Instandsetzung wieder in den Neuzustand zurück versetzt werden. Durch Abschleifen, Abstrahlung oder Lackierung und Polieren sowie den Austausch defekter Einzelteile von mehrteiligen Alufelgen, ist der teurere Neukauf meist nicht mehr nötig. Für die Reparatur gibt es oft sogar eine mehrjährige Garantie. Ganz allgemein gibt es Alufelgen in unterschiedlichen Größen, Farben, Ausführungen und Preisklassen. Wem die Nutzung einer ganz bestimmten Alufelge nicht zwingend vorgeschrieben ist, der sollte seine neuen Alufelgen gut nach den erforderlichen Bedürfnissen auswählen. Preisunterschiede sind teilweise enorm, aber nicht immer sind die teuersten Alufelgen die besten Felgen. Bei größeren Fahrzeugen wird nach Zoll geschaut, trotzdem sollte man nicht zwangsweise auf die billigsten Produkte zurückgreifen, insbesondere im Hinblick auf die Korrosionsbeständigkeit. Wichtig ist auch die Überprüfung, ob beschädigte Alufelgen wirklich komplett erneuert werden müssen oder ob sich im Einzelfall eine Reparatur nicht eher lohnen würde. Die Möglichkeiten, eine Alufelge mit Schäden wieder in den Originalzustand zu versetzen, sind heutzutage enorm groß und wesentlich kostengünstiger als die Neubeschaffung. Nach der Reparatur sollte auch neue Reifen aufgezogen werden. Zudem ist die Garantieleistung bei reparierten Alufelgen ein weiterer Ersparnisvorteil. Grundsätzlich gilt hier ebenfalls: Durch eine ausführliche Informationseinholung vor dem Kauf bei einen Felgenhersteller lässt sich die Gefahr auf spätere unwillkommene Überraschungen zumindest deutlich verringern. Kontakt bei Ihrem Fachhändler ist daher immer die erste Wahl für ihre Alufelgen.

Impressum Copyright © 2014 www.car-alufelgen.de
Alufelgen

Alufelgen Felgen